Editionen der Grafikpreisträger

Tobias Dostal-Edition
Anlässlich der Ausstellung und Vergabe des Horst-Janssen-Grafikpreises der Claus-Hüppe Stiftung 2017 an den Berliner Künstler Tobias Dostal ist eine Edition seines Werkes "Sektorenzwinker" erschienen, die exklusiv im Horst-Janssen-Museum zu erwerben ist.

Tobias Dostal, Sektorenzwinker, 2017, Acryl, Scheinwerfer, Elektronik, 28 x 15 cm. Auflage: 10
Preis: 390 Euro

Ralf Ziervogel-Edition

Anlässlich der Ausstellung und Vergabe des Horst-Janssen-Grafikpreises der Claus-Hüppe Stiftung 2014 an den Berliner Künstler Ralf Ziervogel ist eine Edition seines "Eskimoliedes" erschienen, die exklusiv im Horst-Janssen-Museum zu erwerben ist.

Ralf Ziervogel: Eskimolied, 2013 © VG Bild-Kunst, Bonn 2014. Auflage: 30.
Preis: 380 Euro

Michael Wutz-Edition

Anlässlich der Ausstellung und Vergabe des Horst-Janssen-Grafikpreises der Claus-Hüppe Stiftung 2011 an den Berliner Künstler Michael Wutz erschien eine grafische Edition.

Michael Wutz: Mooß vom Todtenkopff, 2-teilige Radierung, 2011. Auflage: 25
Preis: 300 Euro

Die Editionen sind hier erhältlich:

Museumsshop im Horst-Janssen-Museum
Am Stadtmuseum 4-8
26121 Oldenburg
Telefon: 0441 235-2891/-2885
E-Mail: dagmar.dehnert(at)stadt-oldenburg.de