Einblicke in Oldenburgs Kulturszene

Was gibt es Neues in Oldenburgs Kulturszene? Welche Ausstellung lohnt sich, welches Theaterstück ist spannend und was passiert eigentlich hinter den Kulissen? Diesen Fragen geht der Oldenburger Kulturblog „Kulturschnack“ auf den Grund. Fünf Museen, das Staatstheater und die Oldenburger Tourismus und Marketing GmbH haben sich zusammengeschlossen und im Dezember 2017 den „Kulturschnack“ gestartet. Verschiedene Kulturblogger schreiben über Hintergründiges und stellen Persönlichkeiten und Veranstaltungstipps aus Oldenburgs Kulturszene vor. Sie zeigen euch,

… dass hinter unscheinbaren Eingängen oft spannende Erlebnisse lauern, auch wenn es von außen manchmal gar nicht danach aussieht.

… dass in Museen nicht nur Bilder von Künstlern hängen, die schon lange tot sind, sondern auch Werke von Künstlern, die quicklebendig und manchmal sogar selbst anwesend sind.

… welche Museen besonders fotogen sind und wo das Teilen von Fotos unbedingt erwünscht ist.

… dass Theater mehr heißt als Drama – Alles Live und in 3D

… wann coole Veranstaltungen und Workshops stattfinden, in denen ihr mehr erfahren oder selbst aktiv werden könnt.

… dass Kultur Spaß macht.

Hinter Kulturschnack verbergen sich:

  • Horst-Janssen-Museum
  • Staatstheater Oldenburg
  • Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte
  • Stadtmuseum Oldenburg
  • Landesmuseum Natur und Mensch
  • Edith-Russ-Haus für Medienkunst


Werdet selbst zu Kulturschnackern und folgt dem Blog auf Facebook » oder Instagram »! Und alle bisher erschienenen Blogbeiträge findet ihr hier »

Kulturschnack-Logo
Pärchen fotografiert sich in Janssens Spiegel © OTM, Foto Stephan Walzl © OTM, Foto Stephan Walzl
Besucher bei der Nacht der Museen. Foto: Andrey Gradetchliev Foto: Andrey Gradetchliev
Live-Musik im Museumsgarten. Foto: Markus Hibbeler Foto: Markus Hibbeler