Barrierefreier Besuch

Das Horst-Janssen-Museum befindet sich in einem Gebäude aus dem Jahr 2000, alle Etagen sind mit einem Aufzug zu erreichen. Ein Behindertenparkplatz befindet sich auf der Rückseite des Museums in der Raiffeisenstraße.

Das Museum bietet bei Bedarf auch einen Rollstuhl an. Leichte Klapphocker sind verfügbar und können in die Ausstellungsräume mitgenommen werden.

Stillende Mütter sind herzlich willkommen. Ein Wickeltisch steht in der Behindertentoilette zur Verfügung, so dass sowohl Mütter als auch Väter ihre Kinder wickeln können.